Top Clubs der englischen Premier League live erleben

Fährreederei DFDS Seaways bietet Fußballreisen nach England

Der Traum vieler Fußballfans ist der Besuch von Spielen der englischen Premier League: Auf dem Rasen wirklich große Namen, im Stadion die ganz besondere Atmosphäre und dazu das Freizeiterlebnis vor und nach dem Spiel – die ausgelassen herzliche Fankultur, die Pubs, die Städte. Mit DFDS Seaways können sich Fußballfreunde diesen Traum erfüllen und Spiele der Premier League live erleben.

DFDS bietet allen Fußballfans die einmalige Chance, die berühmten Stars der Premier League live zu erleben. Darunter deutsche Nationalspieler und ehemalige Topspieler aus der Bundesliga, wie Leroy Sané oder Antonio Rüdiger. Die Fährreederei ermöglicht in der Saison 2018/2019 im achten Jahr in Folge insgesamt 25 Fußball-Komplettreisen nach England einschließlich Fährüberfahrt, Hotelübernachtung und Karten zum Spiel.

Ankunft in North Shields, Newcastle Upon Tyne, England. Foto: DFDS
Ankunft in North Shields. Foto: DFDS

Vier Clubs aus der Premier League

Als „Official Ticket Reseller“ hat DFDS neben FC Arsenal, Tottenham Hotspur und West ham United​​​​​ auch seinen Kooperationsclub der ersten Stunde, Newcastle United FC, im Programm.

Newcastle United FC, St. James Park in Newcastle upon Tyne, England. Foto: Wikimedia Commons, Public Domain
St. James Park in Newcastle upon Tyne. Foto: Wikimedia Commons

DFDS setzt im Angebot der Fußballreisen auf eine einmalige Mischung aus Seereise mit der Fähre, Faszination englischer Fußball und Kurztrip in die nordenglische Trendmetropole Newcastle mit ihren unzähligen Gastro-Pubs, Shops und den bekannten sieben Brücken über den Fluss Tyne. Im Paket ab 169 Euro pro Person sind die Tickets zum Fußballspiel der Wahl, die Nachtüberfahrten von Amsterdam nach Newcastle und zurück sowie eine Hotelübernachtung in Newcastle enthalten.

Die DFDS Fußballreisen bieten sich für einen Kurztrip mit Freunden an: Das Reiseziel Newcastle ist die unumstrittene Partymetropole Nordenglands. In Newcastle lohnt zudem ein Besuch der typischen englischen Pubs mit ihrer besonderen Atmosphäre und vielfältigen Craft-Beer Kultur. Gerade nach den Spielen herrscht dort Partystimmung – der perfekte Ausklang eines Fußballtages in England. Geeignet sind die Reisen daher auch für Fußballeinsteiger und Fans der englischen Fußballkultur.

Newcastle bietet aber auch viele familienfreundliche Angebote und ist für einen Kurzurlaub mit Kindern interessant. Gleiches gilt für die Stadien, denn hier ist Alkohol auf den Rängen verboten und es gibt ausschließlich Sitzplätze. Gemeinsam live im Stadion Tore bejubeln, macht diese Vater & Sohn Tour – und natürlich auch Vater & Tochter Tour – zu einem bleibenden Erlebnis.

Die DFDS Fußballreisen sind unter www.dfds.de/fussball buchbar.

Quelle: DFDS Seaways