Stockholm

Kulturmetropole mit vielen historischen Bauten

Die schwedische Hauptstadt ist Stockholm mit ihren etwa 1,4 Millionen Einwohnern. Stockholm ist das kulturelle Zentrum des Landes und bekannt für seine historischen Bauten, Theater, Museen und die vielen Brücken in der Altstadt („Gamla stan”).

Auch über die Landesgrenzen hinaus gilt Stockholm in ganz Skandinavien als Kulturmetropole. 1998 wurde Stockholm von der Europäischen Union zur Kulturhauptstadt Europas gewählt wurde.

Die Uferstraße „Skeppsbron“ in der Altstadt („Gamla stan“) von Stockholm. Schweden. Foto: Pixabay, CC0
Die Uferstraße „Skeppsbron“ in der Altstadt („Gamla stan“) von Stockholm. Foto: Pixabay, CC0

Dass das Leben der Monarchen und die Monarchie überhaupt für die Schweden sehr wichtig ist, sieht man als Besucher in Stockholm recht deutlich. Die Wachablösung der Wachen des königlichen Schlosses sollten Sie nicht verpassen, wenn Sie in Stockholm sind! Der Platz vor dem Königlichen Schloss immer gut besucht von Touristen und Schaulustigen: Vielleicht sehen Sie ja zufällig den König und die Königin!

Für Theaterfreunde gibt es viele Theater in der Stadt, die Programm und Stilrichtung nach dem Prinzip „für jeden etwas“ anbieten, angefangen von der edlen Oper, über ernsthafte Stücke, bis hin zu Marionetten- und Kindertheater.

Stockholm und das Umland haben auch eine große Reihe sehenswerter Museen (über 70!) zu bieten. Zu nennen wären beispielsweise das Schloss Drottningholm („Drottningholms Slott”), das Königliche Schloss („Kungliga Slottet”), das „Kulturhuset”, das Moderne Museum („Moderna Museet”), Stockholms Stadtmuseum, das Historische Museum („Historiska Museet”), das Strindbergmuseum („Strindbergsmuseet Blå Tornet„) oder das Nationalmuseum.

Sehenswerte Orte sind auch der „Globen” (Sport- und Kulturarena), das Tanzmuseum („Dansmuseet”), das Schmetterlingshaus („Fjärilshuset Haga Trädgård”), der Vergnügungspark „Gröna Lund”, der Tierpark „Skansen” oder Schloss Rosendal („Rosendals Slott”).

Machen Sie doch einen gemütlichen Spaziergang durch die Altstadt – Dort können Sie die wunderbare, internationale Atmosphäre Stockholms richtig spüren und Ihr Herz an Stockholm verlieren!

Stockholm ist auch bekannt für seine überaus lebendige Künstler-, Literatur- und Musikszene, für seine zahlreichen Clubs, Ausstellungen und Konzerte. Es gibt also in Stockholm für jeden Geschmack viel zu entdecken!

Stöbern in Secondhand-Läden im coolen Szeneviertel von Stockholm

Das ehemalige Arbeiterquartier Södermalm ist heute das Hipster-Viertel Stockholms und die unbestrittene Hauptstadt der Secondhand-Läden. Von Schallplatten über Bücher bis hin zu Denim-Hemden, Lederjacken und Vintage-Kleidung gibt es Raritäten aus zweiter Hand zum spottbilligen Preis. Ein Bummel mit einem Guide macht sich immer bezahlt. Höhepunkt der Tour ist der südöstliche Teil von Södermalm „South of Folkungagatan“, kurz SoFo genannt. In den kleinen Shops, Plattenläden, Restaurants und Cafés kann man sowohl schwedischen Trends nachspüren als auch in den Secondhand-Läden für wenig Bares stöbern.

Anzeige
Künstlerisches Stockholm: Södermalm-Insel Rundgang. Foto: GetYourGuide
Künstlerisches Stockholm: Södermalm-Insel Rundgang

Touren Stockholm
Erkunden Sie auf einem 1,5-stündigen Rundgang Södermalm mit seinen bunten Häusern, Hipstern, Second-Hand-Läden und Cafés. Entdecken Sie tolle Restaurants und Cafés. Erhalten Sie Infos zu Hexenaustreibungen und Hinrichtungen im einstigen Arbeiterviertel.

Kundenbewertung: 4.33 von 5  (18 Bewertungen)
Dauer: 1.5 Stunden
Preis: ab 496 Euro Gruppenpreis
Foto: GetYourGuide

Das Unglücks-Schiff: Zu Besuch bei der Vasa

Nach einem Rundgang durch die Altstadt Stockholms ist es an der Zeit, tief in die Seefahrervergangenheit der Schweden einzutauchen: Mit einer Fähre geht es auf die Insel Djurgården, auf der sich das Vasa-Museum befindet. Nach 333 Jahren auf dem Meeresboden ist das bestens erhaltene Kriegsschiff aus dem 17. Jahrhundert das Herzstück des Museums. Ähnlich wie die Titanic sank es bereits bei seiner Jungfernfahrt – und das nach nur einer halben Stunde. Gut erhaltene Gegenstände wie die Segel des Schiffes lassen sich hier bestaunen. Weitere Exponate beleuchten die jahrhundertealte Seefahrertradition und zeigen auch, warum Stockholm das „Venedig des Nordens“ genannt wird.

Anzeige
Stockholm: Altstadt, Djurgården & Vasa-Museum. Foto: GetYourGuide
Stockholm: Altstadt, Djurgården & Vasa-Museum

Touren Stockholm GEPRÜFT
Erfahre bei einem Rundgang, warum Stockholm für seinen historischen Charme und seine natürliche Schönheit berühmt ist. Erkunde die Altstadt und erhalte bevorzugten Einlass in das Vasa-Museum Nimm die Fähre zur Insel Djurgården.

Kundenbewertung: 4.87 von 5  (215 Bewertungen)
Dauer: 2.5 Stunden
Preis: ab 85 Euro pro Person
Foto: GetYourGuide


Anzeige
Stockholm: Altstadt & Vasa-Museum Privattour ohne Anstehen. Foto: GetYourGuide
Stockholm: Altstadt & Vasa-Museum Privattour ohne Anstehen

Touren Stockholm
Umgehe die Warteschlangen vor dem Vasa-Museum und besuche die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt auf einer kombinierten 2,5-stündigen Tour. Erfahr mehr über die reiche Geschichte Stockholms und besichtige ein 333 Jahre altes Schiff.

Kundenbewertung: 4.90 von 5  (40 Bewertungen)
Dauer: 2.5 Stunden
Preis: ab 572 Euro Gruppenpreis
Foto: GetYourGuide

Willkommen zum „Elch-Test“

Nur circa 20 Minuten Fahrt trennt die schwedische Hauptstadt Stockholm von nahezu unberührter Natur mit unzähligen Wildtieren wie Elchen, Rehen, Wildschweinen und Hasen. Dieser Ausflug bei Sonnenuntergang birgt die besten Chancen, die scheuen Waldbewohner zu entdecken. Unterwegs treffen die Teilnehmer auf üppige Wiesen und Berghänge sowie auf die für Schweden typischen Hütten und klassischen Herrenhäuser. Auch Überreste der Wikinger gibt es zu erkunden, schließlich finden sich noch einige Runensteine in der Gegend. Der fachkundige Reiseleiter gibt gerne Auskunft zur Flora und Fauna Schwedens.

Anzeige
Stockholm: Abendliche Wildtier-Safari mit Mittsommer-Essen. Foto: GetYourGuide
Stockholm: Abendliche Wildtier-Safari mit Mittsommer-Essen

Touren Stockholm
Besuche das ländliche Schweden, während die Sonne untergeht, und beobachte Elche, Wildschweine und Rehe nur 20 Minuten vom Stockholmer Stadtzentrum entfernt. Genieße auf diesem 4-stündigen Ausflug eine Wanderung und ein traditionelles Mittsommeressen.

Kundenbewertung: 3.94 von 5  (109 Bewertungen)
Dauer: 4 Stunden
Preis: ab 124 Euro pro Person
Foto: GetYourGuide

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner