Auf den Spuren von Vincent van Gogh in den Niederlanden

Zum Gedenken an das Maler-Genie

Vincent van Gogh ist nicht nur als einer der Begründer der modernen Malerei bekannt, sondern auch als der Mann ohne Ohr. Ob er sich dieses im Wahn selbst abgeschnitten hat oder ob Paul Gauguin der Täter war, ist bis heute nicht geklärt.

2018 jährt sich der Todestag des weltberühmten holländischen Künstlers, der über 800 Gemälde hinterließ, zum 128. Mal. Begraben liegt er auf dem Friedhof von Auvers, rund 30 Kilometer von Paris entfernt.

Neben Belgien und Frankreich stehen auch die Niederlande ganz im Zeichen von van Gogh. Wer vor Ort unterwegs ist, findet auf dem Online-Portal GetYourGuide (www.getyourguide.de) diverse Angebote, mit denen das Leben und das Werk van Goghs entdeckt werden können.

Bootsfahrt, Rijksmuseum, Van Gogh Museum

In Amsterdam lebte Vincent van Gogh für kurze Zeit bei seinem Onkel. Gleich drei Sehenswürdigkeiten Amsterdams gibt es bei GetYourGuide.de mit nur einer Buchung. Nach einer 75minütigen Bootstour durch die berühmten Grachten geht es ohne Anstehen ins Rijksmuseum, dem niederländisches Nationalmuseum am Museumplein.

Kunstliebhaber finden hier eine große Sammlung der Malerei aus dem Goldenen Zeitalter der Niederlande. Insgesamt können 80 Galerien mit über 8.000 Objekten durchwandert werden. Im Anschluss können Amsterdam-Besucher einen Abstecher in das van Gogh-Museum machen, welches die weltgrößte Gemäldesammlung des Künstlers beherbergt.

Anzeige

Van Gogh Museum & Rijksmuseum mit Kanaltour und Mittagessen

Van Gogh Museum & Rijksmuseum mit Kanaltour und Mittagessen. Foto: GetYourGuide
Erhalten Sie bevorzugten Einlass in Amsterdams Van Gogh Museum & Rijksmuseum und sehen Sie Meisterwerke von Van Gogh, Rembrandt und vielen mehr. Genießen Sie ein leichtes Mittagessen und im Anschluss eine malerische Fahrt über den Grachtenring. MEHR +
Kundenbewertung: 4.63 von 5  (81 Bewertungen)
Dauer: 8 Stunden
Preis: ab 115 Euro pro Person
Foto: GetYourGuide
Rijksmuseum, Amsterdam, Niederlande. Foto: Pixabay #718346, Public Domain
Das Rijksmuseum in Amsterdam

Van Gogh Museum Amsterdam

Wer sich lediglich für das van Gogh-Museum selbst interessiert, kann auch Skip-the-Line Tickets buchen, die das Anstehen überflüssig machen.

Anzeige

Rijksmuseum: Ticket ohne Anstehen inklusive Buchungsgebühr

Rijksmuseum: Ticket ohne Anstehen inklusive Buchungsgebühr. Foto: GetYourGuide
Umgehen Sie dank Ihres E-Tickets die langen Warteschlangen vor dem Rijksmuseum. Bewundern Sie mehr als 400 Meisterwerke von Künstlern wie Jan Steen, Frans Hals, Vermeer und Rembrandt. Sehen Sie wunderschöne Puppenstuben und den Reichtum an Silberwaren. MEHR +
Kundenbewertung: 4.67 von 5  (6913 Bewertungen)
Dauer: 1 Tag
Preis: ab 21 Euro pro Person
Foto: GetYourGuide

Zweistündiges van Gogh-Erlebnis in Nuenen

Zwei Jahre verbrachte van Gogh in Nuenen, einem Ort in der Nähe von Eindhoven. Hier können Fans des Malers bei GetYourGuide.de ein zweistündiges van Gogh-Erlebnis buchen. Vor Ort lädt das Vincentre Museum auf eine Tour in die Vergangenheit van Goghs ein. Dabei können Besucher dank audiovisueller Technologien Abschnitte aus Briefen hören und einen Blick auf persönliche Gegenstände des Malers werfen. Im Anschluss wird der Ort Nuenen selbst entdeckt, wo es 21 Orte gibt, die in direktem Zusammenhang zum Aufenthalt van Goghs stehen.

Anzeige

Nuenen: Historische Tour auf den Spuren von Van Gogh

Nuenen: Historische Tour auf den Spuren von Van Gogh. Foto: GetYourGuide
BESTSELLER Erfahren Sie mehr über Vincent van Goghs Zeit in Nuenen, wo er von 1883 - 1885 lebte und malte. Begeben Sie sich auf seine Spuren und hören Sie Geschichten über Leben im und außerhalb des Vincentre. Unternehmen Sie eine Reise zurück in die Vergangenheit. MEHR +
Kundenbewertung: 3.43 von 5  (14 Bewertungen)
Dauer: 3 Tage
Preis: ab 13 Euro pro Person
Foto: GetYourGuide
Van Gogh-Erlebnis in Nuenen, Niederlande. Foto: GetYourGuide
Van Gogh-Erlebnis in Nuenen. Foto: GetYourGuide

Tulpen und Narzissen in Keukenhof

Ebenfalls ganz im Zeichen von van Gogh steht Keukenhof, die berühmte, 32 Hektar große Gartenanlage in der Nähe von Lisse. Für Blumenfreunde gibt es eine Tour mit Eintrittskarte und Transfers nach Keukenhof, wo mehr als sieben Millionen Tulpen, Narzissen und Hyazinthen auf einen Besuch warten.

Anzeige

Ab Amsterdam: Keukenhof - Ticket ohne Anstehen & Transfer

Ab Amsterdam: Keukenhof - Ticket ohne Anstehen & Transfer. Foto: GetYourGuide
GEPRÜFT Besuchen Sie die größten Frühlingsgärten der Welt und profitieren Sie vom direkten Transfer von Amsterdam zum Keukenhof in nur 55 Minuten. Überspringen Sie die Warteschlange und betrachten Sie betörende Blumen und Arrangements in Ihrem eigenen Tempo. MEHR +
Kundenbewertung: 4.42 von 5  (1370 Bewertungen)
Dauer: 5 Stunden
Preis: ab 39 Euro pro Person
Foto: GetYourGuide
Tulpen, Keukenhof, Lisse, Niederlande. Foto: Pixabay #701772, Public Domain
Tulpen in Keukenhof