Anzeige

München abseits des Oktoberfestes entdecken

Bald heißt es in München wieder „Die Krüge – Hoch!“. Das weltweit bekannte Oktoberfest auf der Theresienwiese findet zum 185. Mal statt. Doch die bayerische Landeshauptstadt hat einiges mehr zu bieten als das größte Volksfest der Welt.

Wer während der zweiwöchigen Wiesn-Zeit eine Verschnaufpause von Bierzelten und Karussells benötigt, oder auf seinem Städtetrip auch ungewöhnliche und unbekannte Seiten von München entdecken möchte, der findet beim Tourenanbieter GetYourGuide viel Inspiration.

1. Anpfiff für die Fußballfans – Stadiontour in Münchens Norden

Für Fußball-Fans wäre ein Besuch der Isar-Metropole ohne einen Abstecher zur legendären Allianz-Arena einfach nicht komplett. Die rund dreistündige Tour führt zum Trainings-Bereich der Bayern sowie durch die Erlebniswelt und den Fanshop, wo sich individuelle Trikots erstellen lassen.

Anzeige
München: Stadtbus-Tour & FC Bayern München Allianz Arena Tour. Foto: GetYourGuide
München: Stadtbus-Tour & FC Bayern München Allianz Arena Tour

Touren München
Begib dich auf eine Bustour durch München, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen. Anschließend erkundest du die Heimat des FC Bayern München bei einer geführten Tour durch die Allianz Arena und das hochmoderne Trainingszentrum der Mannschaft.

Kundenbewertung: 4.34 von 5  (1161 Bewertungen)
Dauer: 4 Stunden
Preis: ab 48 Euro pro Person
Foto: GetYourGuide

Die Allianz Arena in München. Foto: meinreisetraum.de
Die Allianz Arena in München. Foto: meinreisetraum.de

2. Münchner Gaumenfreuden – Tour über den Viktualienmarkt

Der Viktualienmarkt in München ist ein wahres Heiligtum der bayerischen Landeshauptstadt. An keinem anderen Ort bekommen Besucher so viele Schmankerl auf einmal angeboten.

Die Standlfrauen am Viktualienmarkt erzählen während dieser zweistündigen Tour von ihrem zuweilen aufregenden Alltag und lassen die Teilnehmer feine und hochwertige Schmankerl probieren. Hier wird die Münchner Atmosphäre mit allen Sinnen wahrgenommen. Praktisch im Vorbeigehen erfahren die Besucher Interessantes aus der Geschichte der Stadt und des Marktes.

Probiert werden unter anderem die Gojibeere, ein heimliches Potenz- und Wundermittel für ein langes Leben, der traditionelle Honigwein Met und verschiedene Käse der Käsepäpstin. Auch die besten Brezen der Stadt dürfen bei der Tour nicht fehlen.

Anzeige
München: Gourmet-Tour über den Viktualienmarkt. Foto: GetYourGuide
München: Gourmet-Tour über den Viktualienmarkt

Touren München
Genieße eine Tour über den Viktualienmarkt, bei der du deine Geschmacksknospen mit regionaler Küche und internationalen Köstlichkeiten verwöhnst. Tauche ein in das geschäftige Leben auf dem Markt und erfahre mehr über die Menschen und die Delikatessen.

Kundenbewertung: 4.47 von 5  (652 Bewertungen)
Dauer: 2.5 Stunden
Preis: ab 43 Euro pro Person
Foto: GetYourGuide

Munich München Viktualienmarkt Vegetables. Foto: Pixabay, CC0
Marktstand am Münchner Viktualienmarkt

3. München bei Nacht – Das Mittelalter erwacht zum Leben

Nicht versäumen sollten München-Besucher eine der beliebten Nachtwächter-Touren. Sie werden von Schauspielern im Mittelalterkostüm geführt und bringen Teilnehmer an die bedeutendsten Schauplätze des Lebens längst vergangener Zeiten. Sie starten erst nach Einbruch der Dunkelheit und dauern rund zwei Stunden.

Stadtgeschichte wird erlebbar: Bei derer Nachtwächtertour werden die Teilnehmer von der Geschichte Münchens gefesselt und erhalten Informationen zu tragischen und komischen Schicksalen. Der Nachtwächter ist dabei viel mehr als nur ein Stadtführer mit einer Laterne in der Hand: Wenn die Bewohner von München schlafen gehen, sorgt der Nachtwächter für Ruhe und Ordnung in den Gassen und dunklen Ecken der Stadt. Er kennt nicht nur alle Schleichwege und Winkel, sondern ist auch vertraut mit finsterem Treiben und erzählt allerlei düstere Geschichten.

Erster Halt ist eine Kirche namens „Alter Peter“, wo die schiefe Turmspitze inspiziert wird. Auf der Südseite zeigt der Nachtwächter dann seinen Gästen den alten Kirchhof und erzählt vom Gottesacker. Am Turm vom Alten Rathaus auf der historischen Salzstraße erweckt er das alte Stadttor zum Leben. Vorbei an Folterkammer und Gefängnis gelangt die Gruppe dann zum Alten Hof, den Ludwig der Strenge erbauen ließ.

Weiter geht es in die Gruftgasse, wo die schaurige Sage vom Waller im Walchensee erzählt wird. In der Schäfflergasse erfahren die Teilnehmer, dass im Mittelalter selbst in der Bier-Hauptstadt eher Wein getrunken wurde. Das Epitaph der reichen Witwe und der unglückliche Sturz der Fanny von Ickstatt vom Nordturm der Frauenkirche runden die Führung durch die innere Stadt ab.

Anschließend erkundet die Gruppe den Promenadeplatz, wo die alten Salzstadel standen. Vorbei an den Palais Portia und Palais Holstein erzählt der Nachtwächter augenzwinkernd vom Landesvater Karl Albrecht, der seinen Mätressen diese Palais bauen ließ. Die Salvatorkirche und der Theatinerkreuzgang bilden das Ende der Tour.

Mit dem Nachtwaechter auf seiner Runde durch München. Foto: GetYourGuide
Mit dem Nachtwaechter auf seiner Runde durch München. Foto: GetYourGuide

4. Mystisches München – Sagen und Legenden der Altstadt

Die Welt der Sagen und Legenden sowie ausgesuchte, mystische Plätze in der Altstadt sind Teil dieser Tour. An allen Ecken und Enden erfahren die Teilnehmer welche Wahrheit hinter den sagenhaften Erzählungen steckt. Sie treffen Fabelwesen und rätselhaften Gestalten der Münchner Sagenwelt und erleben wie sie in der Dämmerung lebendig werden.

Die Besucher erfahren, was es mit dem Lindwurm am Neuen Rathaus auf sich hat und gegen welche Ungeheuer die vier Heldenputten an der Mariensäule kämpften. Der Guide erzählt außerdem, wie der Teufel daran gehindert wurde den Alten Peter zu zerstören und warum man dem Heiligen Onuphrius tief in die Augen blicken sollte.

5. Tatort München – Die kriminalistische Seite der Isar-Metropole

Diese Tour hat nichts mit der gleichnamigen TV-Serie zu tun – spannend wird es aber dennoch. Denn in rund zwei Stunden erfahren die Teilnehmer alles über die dunkle Seite der Stadt. Unter anderem führt sie zu den Tatorten der Morde an Schauspieler Walter Sedlmayr und Modezar Rudolph Moshammer.

Anzeige
München: Gruseltour durch die Altstadt. Foto: GetYourGuide
München: Gruseltour durch die Altstadt

Touren München
Erkunde die dunkelsten Orte Münchens und begib dich auf die Suche nach Spukorten in der Innenstadt. Unterwegs begegnen dir Teufel und Dämonen, Ketzer und Verdammte und du entdeckst Tatorte unfassbarer Verbrechen.

Kundenbewertung: 4.52 von 5  (637 Bewertungen)
Dauer: 1.5 Stunden
Preis: ab 18 Euro pro Person
Foto: GetYourGuide

6. Die dunkle Seite der Münchner

Die schaurige Tour führt die Teilnehmer zu unheimlichen Plätzen der südlichen Altstadt. Dazu gehören das Angerviertel mit dem berühmten Viktualienmarkt und das Hackenviertel mit der Hofstatt. Im Schatten der Nacht begegnet die Gruppe düsteren Gestalten und sie wird in eine Zeit versetzt, in der der Tod zum Alltag gehörte, das Böse überall lauerte und Henker, Huren, Bader oder Hexen stets am äußersten Rande der Gesellschaft standen. Aufgrund der durchaus schaurig vorgetragenen Einzelheiten empfehlen sich diese Stadtführungen erst ab einem Alter von zwölf Jahren.

7. Mit dem Fahrrad durch die Weltstadt mit Herz

Auf einer halbtägigen Fahrradtour von GetYourGuide lernen Sie München kennen. Die unterhaltsame Tour durch die Stadt führt Sie vorbei an historischen Gebäuden, über den Marienplatz, durch Parks und Biergärten. Außerdem haben Sie bei einem Zwischenstopp in einem beliebten Biergärten die Gelegenheit auf eine gemütliche Einkehr.

Anzeige
München: Geführte Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad. Foto: GetYourGuide
München: Geführte Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad

Touren München
Begib dich auf eine geführte Fahrradtour durch München und entdecke historische Gebäude, die Altstadt, den Englischen Garten und den Chinesischen Turm.

Kundenbewertung: 4.67 von 5  (289 Bewertungen)
Dauer: 3.5 Stunden
Preis: ab 43 Euro pro Person
Foto: GetYourGuide

Neues Rathaus am Marienplatz in München, Deutschland. Foto: Pixabay, CC0
Das Neue Rathaus am Marienplatz in München – Von hier starten die Feminin & Fabelhaft-Touren. Foto: Pixabay, CC0

8. Münchner Liebesgeschichten

Diese Themenführung bringt den Teilnehmern das romantische München näher. Dabei erfahren sie mehr über die Affäre des bayerischen Königs Ludwig I. mit der irischen Tänzerin Lola Montez und die romantische Geschichte der „Bäcker Liesl“ vom Viktualienmarkt. Absurdes trifft hier auf bewegende Schicksale und wahre Liebe.

München Love Liebe Liebesschloss. Foto: Pixabay, CC0
Romantisches München

9. Zu Hofe mit der Zofe – Ausflug zum Schloss Nymphenburg

Für viele Besucher gilt ein Abstecher zum Schloss Nymphenburg als wahrer Geheimtipp. Eine Zofe bringt den Tour-Teilnehmern die Schönheiten des barocken Bauwerks näher und führt die Besucher hinter die Kulissen des Schlosses – natürlich darf auch ein Spaziergang durch die prächtigen Parkanlagen nicht fehlen.

Anzeige
Münchner Schlosskonzerte im Schloss Nymphenburg. Foto: GetYourGuide
Münchner Schlosskonzerte im Schloss Nymphenburg

Kultur & Geschichte München
Erlebe ein besonderes Konzert im Hubertussaal des Nymphenburger Schlosses in München, dem Geburtsort von König Ludwig II. Genieße es, Meisterwerke der klassischen Musik zu hören.

Kundenbewertung: 4.82 von 5  (11 Bewertungen)
Dauer: 2 Stunden
Preis: ab 63 Euro pro Person
Foto: GetYourGuide

Schloss Nymphenburg, München, Bayern, Deutschland. Foto: Pixabay, CC0
Schloss Nymphenburg

10. Auf den Spuren des Märchenkönigs

Ein München-Besuch wäre nicht komplett ohne einen Tagesausflug zu den legendären Schlössern Linderhof und Neuschwanstein von Märchenkönig Ludwig II. Sie sind weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und gelten nicht nur bei Amerikanern oder Japanern als wichtige Wahrzeichen des Landes. Der Ausflug dauert gut zehn Stunden.

Anzeige
Von München aus: Neuschwanstein & Schloss Linderhof Ganztagestour. Foto: GetYourGuide
Von München aus: Neuschwanstein & Schloss Linderhof Ganztagestour

Touren München BESTSELLER
Entdecke die prächtigen Schlösser von König Ludwig II. von Bayern. Besuche das märchenhafte Schloss Neuschwanstein, das behagliche Schloss Linderhof und das malerische Schloss Hohenschwangau, bevor du das charmante Städtchen Oberammergau erkundest.

Kundenbewertung: 4.49 von 5  (7546 Bewertungen)
Dauer: 10.5 Stunden
Preis: ab 72 Euro pro Person
Foto: GetYourGuide

Schloss Neuschwanstein, Schwangau, Bayern, Deutschland. Foto: Pixabay #532850, CC0
Auf den Spuren des Märchenkönigs in Schloss Neuschwanstein

Quelle: GetYourGuide

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner